Über uns

Über uns

Vor vierzig Jahren kamen George und Lucia van der Feltz - van Eysinga nach Portugal, wo sie eine Ackerbau Farm mit agroturismo starteten. Heute produzieren sie Weintrauben, Weizen und Oliven mit den modernsten Erntemaschinen und empfangen sie gerne Gäste. Auf einem typisch portugiesischen Bauernhof von 130 Hektar, davon 30 Hektar eigener Weingarten, mieten Sie eine Wohnung.

The Farm

Der Hof liegt in der Nähe der Welterbe-Stadt Évora (4 km), wo Sie viele Denkmäler mit oder ohne sachkundige Führung besichtigen können. Aber nicht nur das, es gibt viele typische Dörfer und Städte in der Nähe zu erkunden. Lucia hat hierzu einige Tipps für Sie in der Wohnung bereit gelegt.
 
Sie können einen Spaziergang über das Grundstück machen, in der Nähe des Sees picknicken und die vielen Vögel studieren. Oder mieten Sie ein erstklassiges Fahrrad (Gazelle). Wir haben Straßenkarten zur Verfügung, um Ihnen Touren in die Umgebung zu erleichtern. Nachdem Sie aktiv waren, können Sie in der Nähe des Pools entspannen und den Blick über die Landschaft des Alentejo genießen.

Übernachtung

Mieten Sie eine Wohnung auf einem typisch portugiesischen Bauernhof von 130 Hektar, davon 30 Hektar eigener Weingarten. Hier sind Sie völlig autark mit einer Küchenzeile und einer Terrasse mit Blick auf den schönen Garten. (Das Einhalten physischer Distanz ist also kein Problem!)
 
Alle Schlafzimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche, WC und Waschtisch.
 
Für die Kinder gibt es ein Spielzimmer und für die Kleinen gibt es eine Schaukel und einen kleinen Pool. Reinigung und Bettwäsche sind inbegriffen. Privater Parkplatz und kostenloses Wi-Fi.

2-Zimmer Apartment

3-Zimmer Apartment

Preise 2020

Preise pro Apartment / Zimmer pro Tag (Mindestaufenthalt 2 Tage)

Apartment*** Tief-
saison
Neben-*
saison
Hoch-**
saison
2-Zimmer (2p) €   65.00 €   70.00 €   75.00
4-Zimmer (2p) € 110.00 € 120.00 € 125.00
extra Bett €   15.00 €   15.00 €   15.00
Babybett €     5.00 €     5.00 €     5.00

Zimmer***
Doppelzimmer €   50.00 €   55.00 €   60.00
Dpplz. + Frühstück €   69.00 €   74.00 €   79.00

    * 1. - 31.Okt, 19.Dez '20 - 2.Jan '21, 13. - 20.Feb,
       27.Mär - 30.Jun, 1. - 31.Okt, 18.Dez '21 - 2.Jan '22

  ** 1. Jul - 30. Sep

*** exkl. Frühstück

Frühstück €   9.50 / Person
Pick-nick € 12.00 / Person
Späten check-out € 10.00 / Person
Fahrradverleih € 17.50 / Tag
Reiten
  (einschl. Reitlehrer)
1ste Stunde € 45.00
danach € 25.00 / Stunde

check-in: 14-22 u, check-out: 8-12 u

Schwimmbadbenutzung (ca. Mai-Sep), Tischtennis und Wi-Fi im Preis einbegriffen
Änderungen vorbehalten


Tiere nicht erlaubt

Logotipo

Kontakt

Apartamentos Monte da Serralheira

Lucia van der Feltz
Monte da Serralheira
Rotunda de Serralheira
7005 - 797 Évora

+351 266 741 286

info@monteserralheira.com

Directions

Standort

Von Lissabon / Montemor-O-Novo kommend

Sie kommen nach Evora über die N114. Im Kreisverkehr rechts abbiegen Richtung Beja. Die nächsten 3 Kreisverkehre passieren Richtung Beja. Bei Decathlon im Kreisverkehr (mit 4 Palmen) rechts abbiegen Richtung Almeirim. Fortsetzung im letzten Paragraph.
 

Von Arraiolos kommend

Sie kommen nach Evora über die R370. Im Kreisverkehr rechts abbiegen Richtung Lisboa. Immer gerade aus und nach den Ampeln den Kreisverkehr passieren Richtung Alcáçovas. Im zweiten Kreisverkehr, am Ortsende, links nach Beja. Die nächsten 2 Kreisverkehre passieren Richtung Beja. Bei Decathlon im Kreisverkehr (mit 4 Palmen) rechts abbiegen Richtung Almeirim. Fortsetzung im letzten Paragraph.
 

Von Estremoz / Spanien / Redondo kommend

Angekommen in Evora, folgen Sie den Schildern Richtung Beja bis Sie den Ort wieder verlassen. Im Kreisverkehr (vor dem Baumarkt Aki) rechts Richtung Lisboa. Im nächsten Kreisverkehr (4 Palmen) mit Opel Showroom links nach Almeirim. Fortsetzung im letzten Paragraph.
 

Von Monsaraz / Beja kommend

Sie nähern sich Evora über die IP2. Im dritten Kreisverkehr, mit einer grossen Palme (nach dem Baumarkt Aki) links nach Lisboa. Im nächsten Kreisverkehr (4 Palmen) mit Opel Showroom links nach Almeirim. Fortsetzung im letzten Paragraph.
 

Von Alcáçovas kommend

Sie erreichen Evora über die R380. Im Kreisverkehr rechts nach Beja. Die nächsten 2 Kreisverkehre passieren Richtung Beja. Bei Decathlon, im Kreisverkehr mit 4 Palmen, rechts abbiegen Richtung Almeirim.
 
Im Kreisverkehr geradeaus Richtung Almeirim. Im Kreis nach der kleinen Brücke rechts nach Mte da Serralheira und nach 300m links abbiegen. In der Ferne liegt Monte da Serralheira.
 

Aktivitäten

Fahrrad Touren

Es gibt Fahrräder von guter Qualitat mit 24 Gängen, Marke „Gazelle”, für 17.50 Euro pro Tag zu mieten.
Die hügelige Landschaft des Alentejo ist ideal für Radtouren. Ein Spezialist hat eine Landkarte für verschiedene Touren erstellt. Man kann wählen zwischen Natur, Geschichte und Monumenten. Man kann z.B. eine Tour zu der größten prehistorischen Grabstätte von Portugal/Spanien machen oder zu einen Ring von megalithischen Steinen (änhlich wie „Stone henge” aber älter).
 

Wanderungen

Sie können von dem Anwesen gleich durch die Weinpflanzungen oder die Weizen Felder und am kleinen See entlang wandern.
 

Pferdereiten

Es gibt in der Nähe ein Reitstall mit wunderschönen Pferden und einem Reitlehrer welcher Sie auf einer schönen Tour begleiten kann.
 

Beobachtung von Vögeln

Es gibt mehr als 50 verschiedene Vogelarten in der umgebung der Farm. Wir haben einen Beobachtungsitz am See erstellt und haben eine Liste der möglichen Vogelarten gemacht.
 

Feira's, spezial Markte

Diese Feiras werden durch das ganze Jahr abgehalten, z.B für Süßigkeiten, Weine und Käsesorten. Ein Kalender kann man hier sehen www.visitalentejo.pt
 

Kulturelle Ausflüge

Lucia van der Feltz, Ihre Gastgeberin, ist eine Leiterin für historische Touren und hat Besichtigungen für halbe oder ganzen Tagen ausgearbeitet, hierzu gehören auch historische Römische Monumente und interessante Kirchen. Es gibt auch Burgen, Orte mit Stadtmaürn, ein Königliches Schloss, Kloster, Marmor-Steinbrüche und vieles mehr. Lucia kann Ihnen bei der Planung behilflich sein.
Die offiziellen begleiteten Stadtbesichtigungen beginnen täglich um 10 Uhr. Dieser Fuß-Tour dauert 2 Stunden und kostet 15.- Euro pro person.
www.alentejoguides.com
 

Botanik

Wir haben ein Büchlein zusammengestellt welches verschiedene Planzenarten des Alentejo darstellt, hierfür ist das Frühjahr die beste Jahreszeit.
 

Bootfahrten

Unternehmen Sie eine Bootfahrt auf dem größten See von Portugal/Spanien. Bei der Fahrt werden Ihnen alle im See lebenden Fischarten erklärt und zusätzlichen Informationen gegeben. www.alquevatours.com
 

Stand up Paddle, Ski Water board and Canoeing

www.alentejobreak.com
 

Fallschirm springen

www.skydiveportugal.pt
 

Ballon Flug

www.emotionportugal.com
 

Essen und Trinken

Besuchen Sie die „Rota dos Vinhos” in Evora, hier werden die Alentejo-Weine bekannt gemacht. Sie bekommen eine freie Wein- Kostprobe und alle Informationen über die verschiedene Traubensorten und Winzer. www.vinhosdoalentejo.pt Danach können Sie die verschiedenen Winzer selber besuchen. Sie können auch auf unserer Winzerei unseren eigenen Wein probieren, natürlich mit Erklärungen dazu.
 
Presunto, Getrockneter Schinken vom schwarzen Schwein
Der meist bekannte ist der gesalzene und getrocknete Schinken von schwarzen Schweinen aus Barrancos. Sie können die Fabrik besuchen und bekommen einen Rundgang mit einer Kostprobe des Schinkens.
 
Oliven Öl
Die Oliven Ernte ist im Herbst und das ist natürlich die beste Zeit für ein Besuch an einem „Lagar”, einer Oliven-Presse, einige sind modern und andere sind noch alt-modisch aber probieren kann man immer und lernt auf die Weise die unterschiedlichen Geschmäcksrichtungen.
 
Käse
Was würden Sie zu einem Besuch bei einer Käsemanufaktur, wo verschiedene Alentejo Käsesorten hergestellt werden, sagen? Die besten sind in der nähe von Evora und Serpa.
 
Kochunterricht
Wenn Sie etwas über die portugisische Küche lernen möchten können Sie das bei Chefköchin SofiaVieira tun. www.portuguesecookingschool.com
 

Handarbeiten

Sie können ein Keramik Werkstatt besuchen und es auch selber probieren.
Die speziellen Arraiolos Wollteppiche werden noch immer hergestellt und Sie können den Handwerkerinnen bei der Arbeit zuschauen.
Die Kork Industrie: schauen Sie sich den Koch-prozess des Korkes an und hören Sie sich die Erklärungen zur Herstellung an.
Es gibt noch eine Weberei in welcher Wolldecken in den traditionellen Farben und Mustern hergestellt werden. Ein lohnenswerter Ausflug!
 

Für die Kinder

In der nähe von Mora gibt es das Fluvoarium, wo das Leben eines Flusses dargestellt wird.
 

Sternbeobachtung

Es besteht die möglichkeit auf unserem Anwesen Sterne zu beobachten mit ein Teleskoop und unter Anleitung eines Experten, oder Sie können das Observatorium in Monsaraz besuchen. www.darkskyalqueva.com